Das spannende Kammermusical

King Kong Musical

Die vielverfilmte Geschichte um den Kampf zwischen Mensch und Menschenaffe, Prähistorie und Moderne, Liebe und Hoffnung, zartem Schönen und gewaltig Monströsem, sicher Geglaubtem und Ungeahntem als Musical mit drei Schauspielern – aber wird das Publikum auch einen Affen zu Gesicht bekommen?

Der vom Ehrgeiz zerfressene Abenteurer Carl Denham, die erfolglose Schauspielerin Ann Darrow und der zynische Aussteiger Jack Driscoll machen sich auf, um den sagenumwobenen Kong zu finden. Die Reise wird zu einer emotionalen Odyssee: da die zarten Bande zwischen Riesenaffe und Frau, dort die Eifersucht der ungleichen Männer und schließlich der Kampf zwischen Mensch und Menschenaffe.

Die Autoren Paul Graham Brown und James Edward Lyons haben den Kampf der Kulturen aufgenommen – den Kampf zwischen Mensch und Menschenaffe, Prähistorie und Moderne, Liebe und Hoffnung, zartem Schönen und gewaltig Monströsem, sicher Geglaubtem und Ungeahntem.

In ihrem King Kong Musical, nach dem Abenteuerroman von Delos W. Lovelace der dreißiger Jahre, lassen sie drei Darsteller und einen Musiker auf den Affen Kong treffen. Eine sagenhafte Musicalbearbeitung, reich an Tempo, Gefühl und eingängigen Songs.

Die Kreativen

Musik – Paul Graham Brown

Texte – James Edward Lyons

Regie – Jacqui Dunnley-Wendt

Musikalische Leitung – Doris Vetter

Bühnenbild – Jacqui Dunnley-Wendt, Hauke Wendt und Peter Wendt

Requisite – Jacqui Dunnley-Wendt

Kostüme – Jacqui Dunnley-Wendt

Toneinspieler – Hauke Wendt

Grafik – Hauke Wendt

Produzentin – Musical Creations Entertainment GmbH

Ausführender Produzent – Hauke Wendt

Verlag: Felix Bloch Erben

Die Story

Vom Ehrgeiz zerfressen und besessen vom Drang, die Welt – wenigstens in Bildern – zu erobern, fährt der Abenteurer Carl Denham bis ans Ende der Welt. Er zieht dabei die erfolglose Schauspielerin Ann Darrow und den zynischen Aussteiger Jack Driscoll in seinen Bann. Die Reise wird zu einer emotionalen und nicht ganz ungefährlichen Odyssee durch das Tal menschlicher Abgründe, nicht nur für die drei der Gattung homo sapiens, sondern auch für Kong.

Hinter dessen gewaltiger Erscheinung taucht eine erstaunlich zärtliche Beziehung zu Ann auf. Das sicher geglaubte Rollenverhalten der beiden Männer gerät ins Wanken. Carl Denham und Jack Driscoll kämpfen nun nicht mehr nur gegeneinander um Anns Liebe. Kong wird auch hier zum ungleichen Gegner. Ann erlebt mit dem gewaltigen Kong zum ersten Mal so etwas wie Vertrautheit. Er zwingt die drei Eindringlinge, sich mit ihrer eigenen Natur zu konfrontieren, und wird zum Katalysator ihrer Ängste und Aggressionen, aber auch ihrer Möglichkeiten und Hoffnungen.

Die Besetzung

Ann Darrow – Janne Marie Peters

Jack Driscoll – Martin Planz

Carl Denham – Marko Formanek

King Kong Musical Szenenfoto MCE Shows

Weitere Produktionen