Der Buddy Holly Tribute mit grossem Spaßfaktor

Buddy forever

Fünf Musiker, die sich bei der legendären Musicalproduktion Buddy – das Musical im Hamburger Freihafen kennengelernt haben, versprechen in BUDDY forever einen Abend voll echtem Rock’n’Roll und jede Menge Spaß. BUDDY forever ist die logische Fortsetzung von Buddy Holly reloaded, was immerhin (sagenhafte) zehn Jahre das Imperial Theater in einen Rock’n’Roll Ballroom verwandelte. 

BUDDY forever stellt  die Frage, wie die Musikgeschichte der vergangenen 60 Jahre verlaufen wäre, wenn Buddy Holly in den Bandbus und nicht kurz entschlossen in das Flugzeug gestiegen wäre, bei dessen Absturz er im Jahr 1959 im Alter von nur 22 Jahren ums Leben kam. Dass es dabei aber nicht wirklich ernst zugeht, wissen alle, die die Künstler schon länger begleiten…

Die Show

Marko Formanek, Torben Widdermann, Stephan Sieveking, Hauke Wendt und der “Neue” Volker Schwanke freuen sich, in Buddy forever zu zeigen, dass Buddy Holly die Fünf ihre ganze Karriere über begleitet und geprägt hat und auch in Zukunft seine Präsenz nie verlieren wird als einer der Pioniere des good old Rock’n’Roll.

Neben monatlichen Gastspielen im Imperial Theater auf der berühmten Reeperbahn erspielt sich das Quintett die Bühnen des Landes mit Leidenschaft, Rock’n’Roll und immer einem Augenwinkern, denn die Fünf nehmen zwar Ihre Musik ernst, aber sich nicht immer selbst, und so liefern sie einen sehr vielseitigen und abwechslungsreichen Tribut an Buddy Holly und ihre Zeit im “gelben Sack”.

Grafik: Torben Widderemann, Foto: Florian Lienkamp

Weitere Produktionen